ALLER ANFANG IST SCHWER

Antenne

und was für eine Antenne ist das denn?

Formeln

die alten Mathematik-Kenntnisse müssen wieder aktiviert werden um diese Formeln zu verstehen

Heidi mit Yagi

hier lerne ich, dass die Ausrichtung der Richtstrahlantenne horizontal oder vertikal einen entscheidenden Unterschied machen kann.

üben üben

ob da wohl jemand QRV ist?

Heute können wir unser neues YAESU FT-817 bei Lutz Electronics in Grindel abholen. Auf dem Weg machen wir einen Zwischenstop bei HB9WBU. Casimir zeigt uns den Schulungsraum und Shack von HB9AW.

3 Antworten auf ALLER ANFANG IST SCHWER

  1. Hallo Heidi,

    wir kennen uns (noch) nicht persönlich, ich bin ein Kollege vom Marco, MDO.
    Schön, dass Du auch Freude und Gefallen am schönsten Hobby findest; dem Amateurfunk.
    Wäre schön, wenn auch Du QRV wirst. Viel Erfolg beim lernen. Und fixiere Dich nicht all zu stark auf die Rechenaufgaben, es werden nur wenige schwerde Rechenaufgaben an der Prüfung gestellt. Die meissten Fragen sind reine Wissensfragen. Es werden 20 Fragen gestellt. 80% müssen richtig sein. Wenn Du 16 Wissensfragen richtig beantwortest, und die Rechnungen nicht löst, hast du den Schein im Sack … Zum Teil sind die Fragen sehr leicht….

    Und weiter noch viel Spass und Erfolg an deiner Webseite.

    Freundliche Grüsse, Guido

    Der, der am liebsten auf der Kurzwelle telegrafiert mit morsen…das ist die Krönung und eine extrem schöne Modulationsart. (A1A)….. 🙂 sagt schon alles. SSB ist „nur“ J3E…. 🙂
    73

    • Marco Oberholzer sagt:

      Hoi Guido, Hoi Heidi

      Was ist der Unterschied zwischen Heidi, Guido und mir?

      – Genau – Heidi ist NOCH nicht lizenziert, in einem Jahr wird das anders sein…
      Beste 73 de HB9ZCW, Marco

    • Hedi Kocher sagt:

      Hallo Guido

      Vielen Dank für deine motivierenden Worte. Amateurfunk ist ein wirklich spannendes Gebiet. Und bei so viel Unterstützung schon am Anfang, kann es nur gut kommen.
      War heute mit Marco auf dem Zugerberg und wir haben mit Deiner Magnetic Loop auf 14.260.00 ein QSO mit GM/DH5JBR/P in Schottland gemacht. Vielen Dank, dass Du Marco Dein Equipment zur Verfügung stellst. Im Feld zu sehen was geht und was nicht ist interessant und bleibt eher im Gedächtnis als „graue Theorie“.
      Wirklich spannend, was mit so wenig Material und Leistung möglich ist. Ich freu mich jetzt schon darauf, wenn ich meine erste Antenne selber bauen kann. Wird nicht mehr lange dauern 🙂

      Vielleicht sehen wir uns am Sonntag.

      73 Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.